Site Meter
■ home /// neustart 7.03.2015 - 11:45 uhr

bastisRIKE UMZUG

ploetzlich geht es nun ganz schnell. in drei wochen sind wir bereits in unserem neuen heim in leipzig. ein neustart in jeder beziehung. der mann nur noch auf dem papier student und im grunde schon ein master. die wohnung dann entruempelt und von altlasten befreit. nahezu 40 dekadente quadratmeter mehr bietet uns das neue heim. arbeitszimmer und lagerraum fuer bastisRIKE inklusive. mein herz huepft, auch wenn der bauch hier und da etwas grummelt. aufregung und die ein oder andere sorge mischt sich unter die freude. angenommen und als teil des ganzen akzeptiert. man lernt ja dazu.

in den vergangenen monaten ist mir an vielem die freude vergangen. auch an bastisRIKE. aus meiner sicht auch von aussen bemerkbar, liess ich doch so etwas wie kontinuitaet recht haeufig vermissen. fuer neues war kaum platz, denn der kopf liess neben der fleißarbeit kaum muße zu. strich darunter.

——————–

aber (ein aber ueber das ich mich besonders freue): die vorfreude ist groß. das kribbeln ist wieder da. ideen und plaene fuer bastisRIKE schummeln sich unter die umzugsplanungen. augen, ohren und herz sind weit geoeffnet. und bevor es nun in den kitsch verrutscht, moechte ich hiermit noch schnell die gelegenheit nutzen mich bei bastisRIKEs kunden zu bedanken. fuer die geduld, die bestellungen, fuer die so freundlichen nachrichten, fuer die unterstuetzung. danke!

in den naechsten tagen rufe ich die umzugspause aus und schließe dawanda als auch etsy shop. (nicht ohne zuvor – wie angekuendigt – die vorerst letzten, wenigen exemplare der THE GRID decke einzustellen). danke fuer euer verstaendnis!

 

///

 

just 3 weeks to go and we will move into our new home. so in a few days I will close my shops again. (not without selling out the last few pieces of THE GRID blanket. I’ll keep you informed if you are registered to my email list you can find here.)

through the last months I lost the joy in many things. yes, in bastisRIKE as well. noticeable, I think, because of the lack of continuity. no time for new things. just doing the necessary diligence work, allowing no leisure time and always under self-imposed pressure. and so I’m really looking forward to this new start.

our new home gifts me with my own workroom and a storage room as well. a lot will change for the better and yes, finally there are a lot of ideas and plans again! eyes, ears and heart are open again.

so I want to thank all my customers who have been so patiently. thank you for your kind words, your oders, for your support! thank you!

2 Kommentare kategorien: business, privat

■ press /// frankie & THE GRID at your home 28.02.2015 - 11:05 uhr

bastisRIKE FRANKIE TITEL 66 2015

zurueck aus leipzig wartete bereits das aktuelle frankie magazin auf mich im briefkasten.

bastisRIKE FRANKIE 66 2015

ein lichtblick im aktuellen umzugschaos. danke dafuer!

+++

ich freue mich obenauf immer wieder aufs neue lichter dieser art via instagram zu finden. hier einige beispiele:

Ein von WSAKE (@annawsake) gepostetes Foto am

Ein von Antonia (@craftifair) gepostetes Foto am

 

///

 

back from leipzig the current frankie issue already waited in my mailbox. a real highlight inbetween those chaotic days. thank you so much dear frankie team!

i’m more than happy to find more bright spots to light up my days on instagram. above some examples.

9 Kommentare kategorien: links, press, products

■ home /// das eigene wie 21.02.2015 - 14:33 uhr

„Was bleibt ist die »Methode« der Utopie: sich in einer Denkkammer von der sozialen Wirklichkeit zu lösen und deren Elemente zu neuen Mustern zu kombinieren; und zweitens ihre Intention: die verschlossene spielerische Kombination in die soziale Wirklichkeit zu entlassen, wo sie den Einzelnen die denkerische Befreiung aus Handlungs- und Sachzwängen verschafft und den Ausblick in die »unendliche Möglichkeit« erlaubt“
Aus “Die utopische Methode. Eine literatur- u. wissenssoziologische Untersuchung deutscher utopischer Romane des 20. Jahrhunderts.” von Hans-Jürgen Krysmanski

bastisRIKE LEIPZIG TILES
[leipzig 2015]

wieder daheim, wohnungs- und ratlos. wie moechten wir wohnen, worauf koennen wir verzichten, was ist muss? fragen ueber fragen. durcheinander ob der vielen schoenen heime anderer dort draussen. lichtdurchflutete altbauten mit knarrzenden holzboeden ueberall. in digitaler und gedruckter form. vorzeige-glueck das das fragen nach dem eigenen wie naehrt.

unser hausen hat mich doch gelehrt: so nicht wieder. aber doch auch: zufriedenheit und glueck kleben weder an dielenboeden, noch lassen sie sich durch kunststofffenster verschrecken. irgendwo beruhigend. und vielleicht haben die stimmen doch noch recht: unser heim, welches unsere herzen huepfen laesst, wartet einfach noch auf uns.

 

+ andersherum: jeder qm du. keine alt- sondern plattenbauwohnungen.
+ ein wurm im ohr: mutter “die erde wird der schönste platz im all”
+ meine utopie, immer wieder spannend
+ michel gondry + noam chomsky = hinhoeren + sehen
+ manches zwischenmenschliche ist und bleibt mir unverstaendlich, aber obacht: “Instant Karma’s gonna get you”

4 Kommentare kategorien: home, nikon fe2, outandabout

■ home /// handhabung 30.01.2015 - 18:11 uhr

oft habe ich in den letzten tagen an julies zettel denken muessen, koennten doch viele der zeilen meine eigene liste fuellen. ueber allem steht das ziel, aus alten, unwillkommenen mustern auszubrechen. ersatz soll her, oder auch freiraum fuer gutes. der umzug ist da ein willkommener gehilfe. macht er doch so manche entscheidung einfacher und hilft balast loszuwerden. und wer weiß, vielleicht betrifft das nicht nur die dingwelt, sondern auch die im eigenen kopf.

bastisRIKE grid doodle

“buy less, chosse well, make it last” … eine gedankenstuetze, wenn um neuanschaffungen geht … auf der anderen seite hilft mir die konmari methode. hier darueber gestolpert und spontan bestellt. und das obwohl ich kein fan von ratgebern bin. das deutsche cover verheißt obenauf nichts gutes und auch der baertige mann zeigte sich skeptisch amuesiert. aber, ich moechte es nicht mehr missen. kistenweise wanderte aussortiertes bereits zur nachbarschaftshilfe, in gute haende, oder in den muell. und so soll uns im neuen heim nur noch das umgeben, dass uns gluecklich macht, dinge die wir wertschaetzen.

bastisRIKE TEA TIME with SUNTREE ceramics

neu einziehen durften diese handgemachten schoenheiten: untersetzer von Alessandra Taccia und kanne und tasse von Suntree aus hamburg. gehoeren doch teezeiten zu meinen liebsten auszeiten. das darf und soll zelebriert werden.

bastisRIKE TEA TIME with SUNTREE ceramics

wieder entdeckt habe ich mein interesse am leben anderer, oder vielmehr an der frage nach der handhabung desselben. gefuettert in film- als auch in buchform (01, 02).

bastisRIKE SUSAN SONTAG wiedergeboren

auf meiner filmliste stehen zur zeit
+ Die Böhms – Architektur einer Familie
+ Josef and Anni Albers – Art is Everywhere
+ For No Good Reason
+ William S. Burroughs: Commissioner of Sewers

 

was koennt ihr ergaenzen? was treibt euch an und um?

19 Kommentare kategorien: books, handmade, home, privat

■ shop /// the grid 23.01.2015 - 17:15 uhr

bastisRIKE THE GRID design

eine kurze nachricht um euch bescheid zu geben, dass eine kleine anzahl der THE GRID webdecke wieder ueber meinen etsy shop verfuegbar ist. ein zweiter limitierter schwung wird in kuerze folgen und dann ist erstmal schluss.

eMail Liste: Lasse Dich benachrichtigen, sobald neue Decken verfügbar sind.

denn wie bereits angedeutet, ziehen wir in diesem jahr um. genaugenommen noch im fruehjahr. und so wird bastisRIKE eine umzugspause einlegen, um sich dann im april/mai wieder zurueckzumelden. dann wieder aus leipzig.

im februar reisen wir an, um uns vor ort ein neues heim zu suchen. ich versuche einerseits die erwartungen klein zu halten, aber andererseits bleibt die vorfreude unbestritten groß. zu sehr haben die letzten monate, gar jahre, an uns gezehrt.
nicht immer kann man, wie man moechte, steht sich gerne selbst im weg und muss erst noch einmal hinfallen, um dann eine neue richtung einzuschlagen. und am ende bin ich meiner selbst muede und moechte die anzahl der ueberfluessigen worte an dieser stelle klein halten.
taten statt reden.

ueber hinweise, die zu einem neuen heim fuehren koennten, freuen wir uns sehr: gesucht werden folgende eckdaten: mindestens 3 zimmer, mindestens 90qm, nebst wanne & balkon. gruen in der naehe waere schoen.

 

///

 

just a short note to inform you a small batch of THE GRID is available in my etsy shop shop again. a second limited batch will follow, but that’s it for now.

mailing list: Sign up to get a reminder email when new blankets are available.

as indicated before, we will move this year. accurate, this spring. so bastisRIKE will pause for the move and until we settled down again. in april/may bastisRIKE is back and the blanket as well. located in Leipzig again.

next month we will visit Leipzig to look for a new home. i try to keep my expectations low, but for sure, anticipation is huge. our housing situation sapped on our’s energy for months, years.
i’m tired of loosing too many unnecessary words on this.
deeds instead of words.

keine kommentare, kategorien: business, leipzig, privat, products, stop talking start doing

■ press /// feingedacht + couch + big issue 21.01.2015 - 08:39 uhr

bastisRIKE: „Höre auf Deinen Bauch und Dein Herz.“ Ein „Fein gedacht“-Interview mit Henrike Schoen von “bastisRIKE” width=

bastisRIKE PRESSE: COUCH Magazin 02/2015

bastisRIKE PRESSE: BIG ISSUE Taiwan 58

drei veroeffentlichungen, die 2015 eingelaeutet haben:

+ ein kleines, feines interview auf feingedacht. „Höre auf Deinen Bauch und Dein Herz.“ Ein „Fein gedacht“-Interview mit Henrike Schoen von “bastisRIKE”. danke Sonja!
[ ich selbst lese zu gern interviews anderer gestalter (zb via superwork) und freue mich ueber frage-antwort-posts wie diesen. wenn ihr also fragen an mich haben solltet, fragt! ]
+ thegridblanket in der aktuellen ausgabe (02/2015) des wohn&fashion magazins couch. danke liebes couch team!
+ ein artikel in ausgabe 58 des big issue magazins taiwan. ich bin so dankbar dafuer wahrgenommen zu werden und darum zu wissen, dass meine eigenen ansprueche an bastisrike positive resonanz erfahren. thank you so much Hui Min!

 

///

three releases marking the start of 2015:

+ a small interview upon feingedacht. „Trust your gut and your heart.“ An interview with Henrike Schoen of „bastisRIKE“. danke Sonja!
[ i love to read interviews with other creators and I’m always happy to find a questions-answers-post like this one. so if you have any questions, just ask! ]
+ thegridblanket in the current edition (02/2015) of the german fashion&living magazine couch. danke liebes couch team!
+ an article about bastisRIKE in the current issue of big issue taiwan. I’m so grateful to be perceived out there and to know my business ethics and claims meet a positive echo. thank you so much Hui Min!

2 Kommentare kategorien: business, press

■ words today /// each day 20.01.2015 - 12:12 uhr

bastisRIKE "EACH DAY THE FIRST DAY" Dag Hammarskjöld

euch das beste fuer 2015!

 

leise ist es hier geworden

wenn auch – laut – war dieser ort nie

 

ein gefuehl des vermissens zwickt mich jedoch bereits seit monaten. instagram hin oder her. noch fehlt die form, wenn es ihrer denn bedarf, aber es steht der entschluss nicht unnoetig viele worte darueber zu verlieren. punkt.

seid ihr dabei?

 

///

 

all the best to you for 2015!

 

this has been a quiet place

even if this place never had been a loud one

 

but since months i miss this place. instagram or not. searching some kind of form or oder – as if there’s any need to – but one resolution is fixed: not to lose many words on this. full stop.

hope you will join me!

9 Kommentare kategorien: blog, brush lettering, quotations

■ war is over 14.12.2014 - 13:46 uhr

bastisRIKE card "John & Yoko"

die wochen vergehen und an diesem ort ist es still geworden. ich fuerchte, dass sich das in den naechsten wochen erstmal nicht mehr aendern wird. obwohl sich im hintergrund vieles tut. oder gerade deswegen.

das neue jahr ist nahe gerueckt und wir schauen mit großer vorfreude darauf. wir werden endlich unsere sachen packen und uns ein neues heim suchen. ein heim, welches mehr platz und raum fuer das private mit sich bringt und zugleich bastisRIKE eigene vier waende schenkt. endlich.
die letzten monate haben sehr an uns genagt und wir freuen uns auf den neuanfang in neuen und zugleich bekannten gefilden. dazu ein anderes mal mehr.

und so verabschiede ich mich schon jetzt leise mit den worten von john & yoko und wuensche auch euch nur das beste fuer das kommende neue.

habt es gut!

 

+ bastisRIKE ist heute gast im adventskalender von stylingfieber
+ die TSCHAU TSCHÜSSI kalenderauslosung hat folgende gewinner verkuendet: maedchenwahn und marina! danke an alle teilnehmer!
+ meine art der weihnachtseinstimmung

 

///

WAR IS OVER – if you want it

///

 

the last week have been quiet weeks when it comes to my blog. I’m afraid this won’t change anymore during the next weeks. although there’s so much happening in the background. or perhaps exactly for that reason.

the new year is close and we look forward with great anticipation. we will leave this place we call our home and search a new one. a home, where we are able to put more emphasis on our private life, by treating us both with a working room. one for each of us. finally.
the last months have been tough one and we are looking forward to a newstart. more on that another time.

so, this is a goodbye, borrowing the words by john & yoko.
have a nice time!

 

+ today bastisRIKE is part of stylingfieber’s advent calendar
+ winners of the TSCHAU TSCHÜSSI calendars are: maedchenwahn and marina! thank you all!
+ my kind of christmas warm-up

Kommentare deaktiviert kategorien: lettering, phrases & quotes, privat, products, quotations, stationery

■ i ♥ fall 20.11.2014 - 14:51 uhr

bastisRIKE HERBST
[wristworms by sandra]

bastisRIKE TEATIME

der herbst ist ganz meins. und so macht er die teestunden ohne viel zu tun gleich gemuetlicher. das chaos drumherum tritt fuer ein paar minuten in den hintergrund.

– immer wieder #rikesteatime // stets suchend nach dem perfekten einem guten begleiter. nicht zu sueß, dafuer gerne bodenstaendig
– dank mieke gefunden und mit großer freude gesehen: stanley kubrick’s boxes
– ein herzensprojekt einer lieben freundin: dein tod und ich
– auf meinem plattenteller: dogs by kim hiorthoy
– große vorfreude ˄˄
“buy less, choose well, make ist last – because we don’t need so much”

 

///

 

i love fall. you don’t need much more to make a cozy teatime at home.  for a few minutes the surrounding chaos gets in the background.

- again and again #rikesteatime // always searching for the perfect a good partner. not too sweet, but down-to earth
– found thanks mieke and watched with joy: stanley kubrick’s boxes
– on my turntable: dogs by kim hiorthoy
– great anticipation ˄˄
“buy less, choose well, make ist last – because we don’t need so much”

Kommentare deaktiviert kategorien: blog, food, home, links, music, nikon fe2, photography

■ ink march // tombola 16.11.2014 - 14:47 uhr

bastisRIKE TSCHAU TSCHÜSSI KALENDER 2015

bastisRIKE TSCHAU TSCHÜSSI KALENDER 2015

neues jahr, neue kalender, ein neuer TSCHAU TSCHÜSSI kalender … dieses mal durfte ich den maerz beitragen … und freue mich sehr in solch illustrer gesellschaft zu sein … etwas ist obenauf neu: der kalender hat format zuwachs bekommen und so gibt es ihn in groß & klein.

dieses jahr griff ich zum tuschestift und habe den letztjaehrigen papierschnitt abgeloest

jeweils ein format gebe ich in die tombola. hinterlasst einfach einen kommentar mit gueltiger email-adresse und zwei gewinner duerfen sich auf post freuen. (die tombola ist bis zum 23. november geoeffnet)

 

///

 

a new year, new calendars, a new TSCHAU TSCHÜSSI calendar … this time i have been invited to design the month march … and i’m happy to be in such illustrious company … there’s something new on top: this years edition comes in two sizes, small and large.

I choosed to use my ink pens instead of paper and scissors like last year

you can win each size. just leave a comment and your email-address and there will be two happy winners in the end. (the tombola is open until nov 23th)

33 Kommentare kategorien: commissions, leipzig, stationery, tombola

■ welcomeback 13.11.2014 - 11:44 uhr

bastisRIKE SHOP REOPEN

bastisRIKE SHOP NEWS

eine kurze nachricht um euch wissen zu lassen, dass die bastisRIKE shops wieder geoeffnet haben. insbesondere der dawanda shop ist nun noch mal prall gefuellt worden, bevor es im dezember in die winterpause geht.

bis samstag ist der rabattcode WELCOMEBACK in beiden shops gueltig und offeriert 15% rabatt.

 

///
dawanda & etsy
///

 

just a short note to let you know bastisRIKE’s shops are open again.

use the coupon WELCOMEBACK to get 15% off until saturday.

Kommentare deaktiviert kategorien: business, lettering, products, stamps

■ a reminder 25.10.2014 - 18:24 uhr

bastisRIKE WO ICH BIN WILL ICH SEIN

eine erinnerungsstuetze

 

///

 

a reminder

Kommentare deaktiviert kategorien: brush lettering, doodles

■ schritte 13.10.2014 - 14:23 uhr

onlineSTUDIE: Teilenehmer gesucht!

short translation: this is an invitation to be part of an online-survey my bearded man made, as a part of his final paper … its in german, but thank you for your attention! ♥

nicht nur in bezug auf bastisRIKE ist zur zeit viel zu tun, auch das private will seinen raum. nun steht der naechste schritt ins haus. mein baertiger mann steht kurz davor sein studium der medienpsychologie abzuschließen.

ein schritt von vielen, die uns im naechsten jahr mindestens ebenso viel neues bescheren werden. worauf ich mich nahezu diebisch freue.

 

gerne moechte ich euch an dieser stelle um eure hilfe bitten und euch mit seinen worten zur teilnahme an der studie einladen, die die grundlage fuer die abschlussarbeit des bart-mannes bildet:

 

“Im Rahmen meiner Abschlussarbeit führe ich eine Online-Studie zum Thema Mediennutzung und Persönlichkeit durch. Ich möchte Euch um Eure Mithilfe bitten und Euch zur Teilnahme einladen.

Die Online-Studie dauert ca. 35 Minuten.

Die Aufgabe besteht darin Angaben zur eigenen Mediennutzung und Persönlichkeit zu machen. Danach werden mehrere Szenen eines Spielfilmes gezeigt. Abschließend bitte ich Euch um eine Schilderung der gewonnenen Eindrücke.

Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig und die Anonymität ist vollständig gewährleistet.
Unter allen Teilnehmenden werden 5 Jahreslose der Aktion Mensch verlost.

Da ich für ein Gelingen meiner Untersuchung eine gewisse Anzahl an Teilnehmern benötige, möchte ich Euch bitten für die Studie die Werbetrommel zu rühren. Jeder der mindestens 12 Jahre alt ist und einen Rechner/Browser bedienen kann, ist herzlich eingeladen. Also gerne auch an Familie, Freunde und Bekannte weiterleiten. Gerne stelle ich Euch auf Anfrage auch Flyer zur Verfügung.

Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Und hier das Wichtigste – der Link zur Studie: http://ww3.unipark.de/uc/MA_Remke/
danke! ♥

Kommentare deaktiviert kategorien: links, privat

■ shop // THE GRID 2.10.2014 - 09:23 uhr

im Shop: bastisRIKE THEGRID
[photos & styling: STUDIO OINK (All Rights Reserved)]

endlich: eine begrenzte anzahl der THE GRID webdecke ist in meinen Etsy shop eingezogen. zudem biete ich euch gern – solange der eigene, unabhängige eshop noch in arbeit ist – die bestellung via email an! (nur so lange der vorrat reicht.)

aktueller hinweis: THE GRID ist zur zeit ausverkauft und somit nicht mehr vorraetig. vorbestellungen sind gern gesehen jedoch mit einer lieferzeit von mindestens 4-5 wochen verknuepft, da die decke erst anfang november wieder lieferbar ist. danke fuer euer verstaendnis und eure geduld!

THE GRID haendler sind hier zu finden.

ich freue mich sehr darauf, die decken schon bald auf reisen schicken zu duerfen. eine haendleruebersicht folgt in kuerze, denn einige exemplare durften bereits vorab den weg in shop-regale antreten.

Produktbeschreibung:

Eine Webdecke, so groß, dass sie ein Bett bekleiden oder eine Kleinfamilie wärmen kann.
Stolze 160 x 240cm misst THE GRID.

THE GRID wird umweltfreundlich unter strengen Kontrollen aus 100% biologischer Baumwolle gefertigt. 50% der Wolle sind zudem farblich naturbelassen. Die Rohstoffe selbst entstammen nachhaltigem Wirtschaften und werden rein mechanisch verarbeitet. Zum Abschluss der Produktion wird die Decke beidseitig geraut und geschoren. Ein flauschig weicher Flor ist das Resultat. In schwarz & natur gehalten ist sie modern und zeitlos zugleich.

+++

THE GRID Webdecke

– 160 x 240cm
– schwarz & natur
– 100% Baumwolle kbA
– gefertigt in Deutschland

Preis: 150€ zzgl. Versandkosten (DE 4,90€)

+++

Waschhinweis: Für diese Decke aus Naturmaterialien empfehlen wir den Schonwaschgang der Waschmaschine. Nicht chemisch reinigen. Eine Wasch- und Pflegeempfehlung liegt der Decke bei.

 

///

 

finally: a limited number of the woven blanket THE GRID is available in my Etsy shop. you may also send your order by email, until my own, independent eshop is online! (only for as long as stocks last)

update: THE GRID is sold out. oreorders are welcome and will be shipped in 4-5 weeks at the earliest, because the blanket won’t be back in stock until early november. Thank you so much for your understanding and patience!

find retailer offering THE GRID here.

i’m looking forward to ship them out to new homes. here soon: a retailer overview, as some blankets already are on their way to store shelfs.

product description:

THE GRID woven blanket. Large sized, to cover a bed or to turn anyone into a wrapped mummy. It measures ~ 160 x 240cm (~ 63 x 94.5 inch)

Woven of 100% organic cotton, made by german artisans, designed by Henrike Schoen c/o bastisRIKE.
The blanket consists of equal parts from color grown organic cotton kbA and dyed cotton kbA. When producing the blanket, cotton is used which has not been chemically treated. It’s woven on a Jacquard-loom and it is been roughened on both sides and been shorn to create that fluffy soft texture.

+++

THE GRID woven blanket

– ~ 63 x 94.5 inch = ~ 160 x 240cm
– black & natural white
– 100% Organic cotton
– made in Germany

Price: 150€ plus shipping costs (depending on the country of destination)

+++

Washing recommendations: Wash the blanket on a gentle washing machine cycle. Do not dry-clean. The blanket comes with care and washing instructions.

Kommentare deaktiviert kategorien: blog, products, textile design