■ notizen /// woche 10

bastisRIKEs neue Kollektion

zunaechst moechte ich auch an dieser stelle noch mal allen danken, die sich aufgrund meines vorangegangenen artikels bei mir gemeldet haben. mit dieser positiven resonanz hatte ich nicht gerechnet und war mehr als einmal tief geruehrt. einen besonderer dank gilt Christiane und Bettina. ihr wisst warum.

1
gemacht & gemocht: den happy new monday workshop in berlin besucht.
happy new monday ist ein projekt von Sophie Pester und Catharina Bruns, die u.a. hinter hello handmade und supercraft stehen. gesucht habe ich anstoß und inspiration um meine selbstaendigkeit zu ueberdenken und vor allem, um es nicht dabei zu belassen.
der umstand, dass ich planlos in die selbstaendigkeit hineingewachsen bin, gebahr und fuetterte auch jahre spaeter noch fragezeichen heran. manche klein, andere groß. zusammen nahmen sie immer mehr platz ein und klebten irgendwann aneinander wie gummibaerchen.
so wurde es mir mit der zeit viel zu eng und trotzdem habe ich es mir lange zwischen ihnen gemuetlich gemacht. dabei habe ich das ein oder andere zur seite geschoben, kleinere auch mal des raumes verwiesen, vielen jedoch meist nur den ruecken zugekehrt. zugegeben recht sinnfrei wenn man sich umzingelt fuehlt.
nun ist ein anfang gemacht. einer, der sich fuer mich endlich nach mehr anfuehlt. der dank einhergegangener aha! erkenntnisse, der (vor)freude wieder raum gibt. darauf, dass weitere fragezeichen platzen oder zu punkten schrumpfen werden. und darueber, dass sich andere von ihnen bereits strecken. sich lang machen. um sich zu ausrufezeichen zu formen. sodass endlich wieder luft zum atmen da ist, die mehr energie und zugleich mehr ruhe mitbringt.
danke an Sophie und Catharina und auch an den rest der gruppe.

2
gesucht: garten inspiration. an diesem ort habe ich es glaube ich noch nicht erwaehnt: seit vergangenem september, bin ich paechterin eines schrebergartens. genaugenommen eines gartens, der gut zwei jahre sich selbst ueberlassen war.
auf instagram habe ich bereits nach inspirierenden accounts gefragt und die frage moechte ich an dieser stelle noch mal neu stellen: habt ihr vielleicht empfehlungen für accounts blogs, die sich mit dem thema naturnah gaertnern beschaeftigen? ich bin fuer jeden tipp dankbar. vorzugsweise werbefrei.

3
gehoert: auch mich hat wie viele andere schon seit geraumer zeit das podcast-fieber erfasst. manche episode speichere ich ab und hoere sie immer wieder mal. so auch diese: Magic Lessons with Elizabeth Gilbert Ep. #12: Brené Brown on “Big Strong Magic” (englisch)

4
geplant: die shop wiedereroeffnung. diese woche soll wird es endlich soweit sein. alles ist fotografiert, eingepflegt und angepasst. noch bedarf es jedoch etwas fleissarbeit, denn hier und da tauchten beim kontrollgang doch noch problemchen auf.


zurück zur startseite



 

Kommentare

  1. Ich habe vor wahrscheinlich Jahren ein Klebeband bei Dir gekauft. Es ist nun aufgebraucht, ich wusste gar nicht, dass dies geht. Auf alle Fälle, ich brauche ein neues und lese mit Freude, der Laden hat wieder auf! Danke und herzliche Grüße aus Wuppertal sendet Annie Weber

    • liebe Annie, leider muss ich dich enttaeuschen. die produktion des klebebands gestaltete sich – durch fehldrucke und andere schwierigkeiten – sehr problematisch, sodass sich mich bereits vor einiger zeit von dem produkt verabschiedet habe. ♥

Antworten