Warenkorb
keine Produkte

ÜBER bastisRIKE

 
bastisRIKE Henrike Schoen
Rike
Basti


bastisRIKE [Bastis Rike]

Hallo, ich bin Henrike Schoen, genannt Rike. Kopf und Hand des Labels bastisRIKE.

bastisRIKE habe ich 2009 parallel zu meinem Studium ins Leben gerufen. Meine ersten Produkte waren liebevoll handgezeichnete Stempel, ergänzt durch Papeterie-Produkte. 2014 habe ich mein Sortiment um die Webdecke THE GRID erweitert.
Im Herbst 2017 werden weitere hochwertige Textil-Produkte das Angebot von bastisRIKE vergrößern.

All meinen Produkten ist gemein, dass die Entwürfe in Handarbeit entstehen und dass sich meine Liebe zum Detail auch in der sorgfältigen Auswahl der möglichst umweltschonenden Materialien und Produktionsstätten wiederfindet.

Ich lege großen Wert auf die Zusammenarbeit mit kleinen Manufakturen und lokalen Handwerksbetrieben. Deshalb erfolgt die Fertigung aller Produkte ausschließlich in Deutschland.

Hier treffen Tusche auf Schere und Recyclingpapier auf Biotextilien.
 

"Jeder hat die Wahl.
Davon bin ich überzeugt."


Mein Ziel ist es, dass kein bastisRIKE-Produkt die Umwelt belastet. Ebenso wenig kann ich es mit meinen Grundsätzen vereinbaren, dass die Menschen, die die Produkte für bastisRIKE herstellen, unter schlechten Arbeitsbedingungen leiden müssen.

Als Unternehmerin und Gestalterin sehe ich mich in der Verantwortung nicht einzig dem schnellen „Mehr!“ hinterher zu rennen, sondern Produkte zu schaffen, die auf Respekt gegenüber Mensch und Natur beruhen.

Deswegen versuche ich die verwendeten Rohstoffe möglichst regional zu beziehen. Das ist jedoch ehrlicherweise nicht immer umsetzbar. Baumwolle wächst nun mal nicht in hiesigen Gefilden. Aber auch hier nutze ich meine Wahlmöglichkeit und setze auf zertifizierte Biobaumwolle, die sich durch ethische Arbeitsbedingungen für die Baumwollbauern und einem – im Vergleich zu konventionellen Baumwollfasern - deutlich geringeren Wassereinsatz auszeichnet.

Es ist nicht immer einfach, diese Ansprüche umzusetzen. Es braucht in der Regel viel Zeit, bringt höhere Kosten mit sich und tatsächlich fällt die eine oder andere Produktidee, die in ihrer Umsetzung dem nicht standhalten kann, auch mal schweren Herzens unter den Tisch.

Aber am Ende steht: Schnell und billig ist für mich als Person und bastisRIKE als mein Label keine Option. Meine Produkte sollen sich durch möglichst langlebige Qualität und zeitloses Design auszeichnen.
Kurzlebige Trends lasse ich deswegen gern vorbeiziehen. Und hin und wieder treffe ich Entscheidungen, die sich dem konventionellen, gewinnorientierten Unternehmertum bewusst entgegenstellen.

Denn, ich liebe es zwar schöne Produkte zu gestalten. Aber nicht um jeden Preis.

Kurze Fakten:

Ich wurde 1979 am Niederrhein geboren. Nach einer Ausbildung zur Mediengestalterin habe ich 2011 mein Diplom bildende Kunst an der renommierten Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig erfolgreich abgeschlossen.
Mit meinem bärtigen Mann und Terrier Basti lebe und arbeite ich in Leipzig.


Mehr zu mir und bastisRIKE findet sich auf meinem Blog,via Instagram und in diesen Interviews:

- Feingedacht
- M i MA
- sisterMAG