ANNE SCHWALBE - Fotografie

 

 

Anne Schwalbe - Fotografie




Die Arbeiten der Berliner Fotografin Anne Schwalbe beschäftigen sich mit der Natur und visualisieren Stille. Sie arbeitet analog, und setzt ihre Motive mit einer 6×6-Mittelformatkamera ins Bild. Sie hat Fotografie an der Ostkreuzschule für Fotografie Berlin studiert, zuvor Germanistik und Kulturwissenschaft an der Humboldt Universität in Berlin. Sie lebt und arbeitet als freie Fotografin in Berlin.

Der Titel ihrer aktuellen Arbeit: JAPAN Tokyo Kyoto. Aktuell arbeitet Anne an Winter Schnee Eis Nebel, worauf ich mich schon freue. Seit 2018 erscheint ihre Kolumne Die Gärten der Anderen im Zeit Magazin. Ihre Arbeiten werden in Europa, den USA und Japan ausgestellt.

Wenn ich unterwegs bin und ich meine Kamera dabei habe, dann mache ich ein Foto sobald mir etwas auffällt. Ich gehe nie suchend umher. Entweder fällt mir etwas ins Auge und ich finde es interessant, oder auch nicht.

Ich bin im Zeit Magazin auf ihre Arbeit gestoßen und ihr Instagram-Account ist einer der wenigen, denen ich folge. Anne gibt dort Einblick in ihre künstlerische Arbeit und den Fortschritt ihrer Fachwerkhaus-Baustelle im Nirgendwo Brandenburgs.

Anne Schwalbe: website | shop | instagram

1 bis 3 (von insgesamt 3)