15. März 2010
MAERCHEN WANDBEHANG

heute in der post, ein alter wandbehang. dawanda sei gedankt. nun muss ich einen geeigenten platz fuer ihn finden. kennt ihr alle maerchen die zu sehen sind? today in the mail, an old arras. thanks dawanda. now i have to find a nice place on the wall. do you know all the fairytails you see?

weiterlesen

14. März 2010
STILLLEBEN BIRNE 2009

aufgenommen im fruehjahr 2009. ich mag es noch immer. taken in spring 2009. i still like it. lottas blog

weiterlesen

13. März 2010
RHODODENDRON

ich traf sie gestern im park … ich hoffe, der fruehling laesst nicht mehr allzu lang auf sich warten … i met them yesterday in the park … i hope spring will come soon … learning to love you more

weiterlesen

12. März 2010

„wir leben in einer zeit, in der weltgeschehnisse schlag auf schlag folgen, wo in einem jahr sich mehr entwickelt als früher in ganzen dezennien.“ aus: schattenbilder auf einer reise in den harz, h.c. andersen (1831)

weiterlesen

DREIECK

(das bauhaus webt, die textilwerkstatt am bauhaus (G+H Verlag Berlin): benita koch-otte: teppich für ein kinderzimmer, 1923) heute in der post: ein kleiner, handlicher schulwebrahmen. today in the mail: a small, handy loom.

weiterlesen

11. März 2010
STEMPEL OSTERHASE

der erste hat ein neues zuhause gefunden, dieser ist noch unentschlossen, ob er lieber bei uns bleiben moechte … the first one has found a new home, but this one is still indecisive if he prefers to stay with us … laura letinskys „i did not remember i had forgotten“

weiterlesen

10. März 2010
ALBUM HEIMAT

der hof meiner großeltern. stillleben mit hund. my grandparents courtyard. stilllife with dog. gute aussichten

weiterlesen

9. März 2010
BIRKE CHINESENBART

chinesenbaerte und jahresringe … chinese mustaches and annual rings … scheltens & abbenes

weiterlesen