8. März 2010

GRASS ANDERSEN

ANDERSEN GRASS

GRASS ANDERSEN

GRASS ANDERSEN

da ich noch mitten in meiner diplomarbeit stecke, dreht sich momentan alles um h.c. andersen … bei der recherche habe ich ein paar buch-perlen entdeckt die ich euch nicht vorenthalten moechte. heute: günter grass‘ der schatten (steidl) …

mein lieblingsmaerchen von andersen ist momentan „der tannenbaum“. kein wunder, so ist mein atelier doch noch immer von ebensolchen bevoelkert …

habt ihr auch ein lieblingsmaerchen?

as i’m still working on my diploma thesis, h.c. andersen is everywhere … there are some nice books i discovered i’d like to show you. today: günter grass‘ the shadow (steidl) …

my favourite andersen-fairytale is „the fir tree“. no wonder, cause my studio is still full of them …

do you have a favourite fairytale too?

  1. ja, „der tannenbaum“ ist eine wirklich schöne geschichte. ein wirkliches lieblingsmärchen habe ich eigentlich nicht. oder vielleicht doch: „von dem mäuschen, vögelchen und der bratwurst“ von den grimms – sehr schräg!
    schöne grüße, to von zzzeitkritik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.