■ notizen /// drei dinge // woche 15

eine neue woechentliche blog rubrik: drei dinge. drei dinge, die meinen alltag aufwerten und im besten fall zugleich inspiration sein koennen. inspiriert von der rubrik added value im podcast von the minimalists. reduziert auf ein betont klein gehaltenes maß.

im sinne aller guten dinge …

bastisRIKE Schrebergarten

01 mein schrebergarten
zur zeit versuche ich taeglich die ersten morgenstunden im garten zu verbringen. anfangs war die ueberforderung groß, inzwischen betrachte ich den garten als therapieort und eigne mir das in mir vergrabene try and error prinzip neu an. wieder zuhause mit dreck unter den naegeln bin ich jedesmal zufriedener als zuvor. jedesmal.

02 der podcast the end – der podcast auf leben und tod von Eric Wrede, bestatter aus berlin
Eric war kuerzlich zu gast in der Hörbar Rust und seitdem habe ich fast saemtliche bisherigen folgen seines podcasts gehoert und freue mich auf kommende. der name sagt es, es wird ueber den tod gesprochen. herrlich unaufgeregt und zugleich so nah.

03 frischkaese selbstgemacht
schon recht lang versuche ich, zum einen moeglichst plastikfrei einzukaufen und zum anderen, darauf zu achten wie ich mit lebensmitteln umgehe. dazu gehoert auch, dass ich versuche moeglichst wenig wegzuschmeissen.
nun habe ich ein so herrlich einfaches frischkaese-rezept entdeckt, dass beides ermoeglicht. zuvor hatte ich zwar bereits eine plastikfreie, regional hergestellte alternative gefunden. diese war fuer meinen bedarf aber einfach zu groß abgepackt und ist mir deswegen leider regelmaeßig umgekommen. meine alternative:

ich gebe die gewuenschte menge joghurt (mein liebster: 10%iger joghurt, im glas von Söbekke. so lecker!) in ein mit einem mulltuch ausgelegtes sieb und haenge dies ueber nacht zum abtropfen in eine schuessel. das wars auch schon. je nach lust und laune gebe ich dann noch kraeuter oder gewuerze hinzu. [gefunden habe ich das rezept bei Frau Schubert. dort findet ihr eine bebilderte anleitung.]


zurück zur startseite



 

Kommentare

Antworten