■ notizen /// 365 tage handschrift // 23

FAST ALLES IST SCHÖN

ausgangspunkt dieses zweizeilers war eine dokumentation über Horst Eckert aka Janosch. wunderbar (un)ehrlich.

vielleicht fielen diese worte dort, oder ich fand sie in einem seiner werke. ich vergaß.

(Film von Joachim Lang: “Da, wo ich bin, ist Panama – Die Lebensreise des Herrn Janosch” 2011)


zurück zur startseite



 

Den ersten Kommentar schreiben.

Antworten