■ notizen /// drei dinge // woche 15

eine neue woechentliche blog rubrik: drei dinge. drei dinge, die meinen alltag aufwerten und im besten fall zugleich inspiration sein koennen. inspiriert von der rubrik added value im podcast von the minimalists. reduziert auf ein betont klein gehaltenes maß. im sinne aller guten dinge … 01 mein schrebergarten zur zeit versuche ich taeglich die ersten morgenstunden … Weiterlesen

■ notizen /// woche 10

zunaechst moechte ich auch an dieser stelle noch mal allen danken, die sich aufgrund meines vorangegangenen artikels bei mir gemeldet haben. mit dieser positiven resonanz hatte ich nicht gerechnet und war mehr als einmal tief geruehrt. einen besonderer dank gilt Christiane und Bettina. ihr wisst warum. 1 gemacht & gemocht: den happy new monday workshop … Weiterlesen

■ notizen /// privat // schwarze elefanten

es gibt tage die beginnen schwarz. so wie der heutige. es rumort und will raus. das ungute, unterschwellige gefuehl, dass sich schon seit tagen anschleicht. inzwischen erkenne ich es frueh, dieses anschleichen. schließlich nistet das schwarz bereits seit jahren in mir und lugt immer wieder mal heraus. macht es sich gerne auch mal richtig bequem. … Weiterlesen

■ notizen /// adventskalender // dezember 05

heute: blitzschnelle gebrannte mandeln 200g mandeln (oder nuesse) 2 1/2 el wasser 3-4 el brauner zucker 1 tl zimt (oder wonach dir gerade ist) mikrowelle zucker, zimt und wasser in einem mikrowellenfestem gefaeß mischen fuer 2 minuten bei ~ 600 watt aufkochen, sodass der zucker schmilzt mandeln hinzugeben, umruehren und fuer weitere 2 minuten in … Weiterlesen