■ notizen /// drei gute dinge // woche 46

im sinne aller guten dinge …   01 EINFACH SITZEN Das ist genaugenommen ein Widerspruch in sich. Einfach ist Zazen nicht. Auch nicht unbedingt angenehm. Aber es tut mir gut. Unterbreche ich das tägliche Üben, verfalle mal wieder in ein ‘Es sollte doch auch ohne gehen’, dann zeigt mir mein Alltag sehr schnell auf, dass … Weiterlesen

■ notizen /// drei gute dinge // woche 37

im sinne aller guten dinge …   01 STILLE Allein zuhaus arbeiten findet in der Regel von sich aus in Stille statt. Mir ist jedoch in der letzten Zeit aufgefallen wie häufig ich in meinem Tag unbedacht Audio-Untermalung suche. Dann läuft Musik, das Radio oder ein Podcast. Meist noch mit Bedacht gewählt, aber irgendwann verkommend … Weiterlesen

■ notizen /// stehen bleiben

  Stehen bleiben und jeden Laut zählen, Stehen bleiben und jeden Stein sehen, Stehen bleiben und den Wind hereinlassen, Stehen bleiben und niemand sein müssen.   [Peter Rosegarden, 11 Jahre]

■ notizen /// drei dinge // woche 15

eine neue woechentliche blog rubrik: drei dinge. drei dinge, die meinen alltag aufwerten und im besten fall zugleich inspiration sein koennen. inspiriert von der rubrik added value im podcast von the minimalists. reduziert auf ein betont klein gehaltenes maß. im sinne aller guten dinge … 01 mein schrebergarten zur zeit versuche ich taeglich die ersten morgenstunden … Weiterlesen

■ notizen /// woche 10

zunaechst moechte ich auch an dieser stelle noch mal allen danken, die sich aufgrund meines vorangegangenen artikels bei mir gemeldet haben. mit dieser positiven resonanz hatte ich nicht gerechnet und war mehr als einmal tief geruehrt. einen besonderer dank gilt Christiane und Bettina. ihr wisst warum. 1 gemacht & gemocht: den happy new monday workshop … Weiterlesen