■ notizen /// drei gute dinge // woche 46

im sinne aller guten dinge …   01 EINFACH SITZEN Das ist genaugenommen ein Widerspruch in sich. Einfach ist Zazen nicht. Auch nicht unbedingt angenehm. Aber es tut mir gut. Unterbreche ich das tägliche Üben, verfalle mal wieder in ein ‘Es sollte doch auch ohne gehen’, dann zeigt mir mein Alltag sehr schnell auf, dass … Weiterlesen

■ notizen /// drei dinge // woche 22

im sinne aller guten dinge … 01 Eva Hesse Im vergangenen Jahr im Kino verpasst, habe ich mich umso mehr gefreut, die Eva Hesse Dokumentation von Marcie Begleiter in der Arte Mediathek zu finden. Dort ist sie noch bis kommenden Dienstag verfügbar und unbedingt sehenswert!   02 Philip Glass Angeschaut habe ich mir Der letzte … Weiterlesen

■ notizen /// woche 33

getan: endlich die “Über bastisRIKE” seite neu formuliert geklickt: Sascha Lobos Debatten-Podcast gesehen: John Lennon: Live in New York City 1972 via arte gehoert: Heiko Maas im podcast interview bei Hotel Matze gelesen: „Authentisch leben“ Erich Fromm gefreut: ueber die ueberraschende lieferung der web-etiketten fuer neue bastisRIKE produkte gemacht: neue papierschnitte gemocht: den nahenden herbst … Weiterlesen

■ notizen /// woche 32

getan: eine denkpause fuer bastisrike ausgerufen geklickt: creative live gesehen: Patti Smith: Dream of Life via mubi gehoert: Sabrinas podcast Make Prints 03 – Marie von Villiez gelesen: “Verletzlichkeit macht stark” Brené Brown gefreut: ueber analoge post (danke Katrin & Anna) gemacht: einen frischen vorrat koerperbutter gemocht: Brené Brown im interview mit Chase Jarvis vermisst: … Weiterlesen