■ notizen /// inspiration // 2 x kreativität

4. Mai 2021

zwei video fundstücke zum thema kreativität, über die ich in den letzten wochen stolperte und die ich für mich abgespeichert habe. die ich gerne weitertragen möchte. zum einen ein monolog von Ethan Hawke und zum anderen ein interview-dialog zwischen Julia Cameron und Elizabeth Gilbert (interviewt von Hannah MacInnes).

I think that most of us really want to offer the world something of quality, something that the world will consider good or important. And that’s really the enemy, because it’s not up to us whether what we do is any good, and if history has taught us anything, the world is an extremely unreliable critic. Right?

Ethan Hawke, TED2020, Give yourself permission to be creative



alle drei autoren, deren bücher sich aktuell auf meinem lesestapel finden. wobei Elizabeths und Julias sachbücher fester bestandteil meiner kleinen sos-bibliothek im arbeitszimmer sind:

Elizabeth Gilbert (Übersetzung: Britt Somann-Jung)
Big Magic, Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingen
ISBN 978-3596034932

Julia Cameron (Übersetzung: Anne Follmann und Ute Weber)
Der Weg des Künstlers, Ein spiritueller Pfad zur Aktivierung unserer Kreativität
ISBN 978-3426878675


und der vollständigkeit halber:

Autor: Ethan Hawke
A Bright Ray of Darkness, A Novel
ISBN 978-0385352383

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.